ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T

Auswahlverfahren

Das Studium im Master-Studiengang „Umweltschutz“ kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester aufgenommen werden. Zulassungsvoraussetzung ist der Bachelor-Abschluss in einer ingenieur-, natur- oder einer betriebswirtschaftlichen Studienrichtung (mit mindestens dreijähriger Regelstudienzeit). 6-semestrige Studiengänge als Erststudium benötigen 150 ECTS, 7-semestrige Studiengänge 180 ECTS zum Bewerbungszeitpunkt. Der Nachweis der restlichen ECTS ist bis 4 Wochen nach Vorlesungsbeginn einzureichen.

Da die Unterrichtssprache Deutsch ist, benötigen ausländische Studienbewerber/innen mit ausländischen Vorbildungsnachweisen entweder den Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF) mit Minimum Stufe 4 in allen Kategorien oder eine Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) Niveaustufe 2.

Zu Beginn des Master-Studiums bieten einige Lehrende unseren Studierenden freiwillig zu besuchende Lehrveranstaltungen an, um alle auf das gleiche fachliche Niveau zu bringen.

Für internationale Bewerber

Für internationale Bewerber mit einer Hochschulzugangsberechtigung aus dem Ausland, gelten gesonderte Zulassungsvoraussetzungen, die Sie ebenfalls im Online-Bewerbungsportal der HfWU Nürtingen-Geislingen finden.