Studierende erzählen

„Englisch ist die Sprache der Wissenschaft – hinsichtlich der zunehmenden Internationalisierung habe ich mich ganz bewusst für einen Masterstudiengang in englischer Sprache entschieden.“
Jessica Graeser, Master Biomedical Sciences

„Beim Master-Studiengang wird nicht nur der naturwissenschaftliche und materialwissenschaftliche Hintergrund abgedeckt, es werden auch Themen wie Patentrecht, Medizinproduktzulassung oder Innovationsmanagementvermittelt. Mir persönlich gefällt am Master-Studiengang Biomedical Sciences vor allem die gute Verknüpfung zu industriellen Einrichtungen, welche man durch die verschiedenen Vorlesungen von Forschungspartner erhält. So bekommt man einen guten Einblick in die spätere Berufswelt und kann bereits jetzt erste Kontakte knüpfen.“
Anastasia Binder, Master Biomedical Sciences