Bachelor Biomedizinische Wissenschaften

Der Fokus des deutschlandweit einzigartigen Studiengangs liegt auf der Erforschung von Wechselwirkungen zwischen biologischen Systemen und Werkstoffen. Zentral ist dabei die Frage, wie sich bestimmte Materialien im menschlichen Körper verhalten. Die Studierenden haben die Möglichkeit, an zukunftsweisenden Themen wie der Entwicklung von Chips zur Blutanalyse oder biokompatiblen Implantaten mitzuarbeiten.

Der siebensemestrige Bachelorstudiengang ist interdisziplinär und praxisnah ausgerichtet: Neben den Bereichen Chemie, Materialwissenschaften und Analytik sind Biologie, Medizinische Grundlagen und Medizintechnik ein fester Bestandteil des Studienplans. Laborpraktika und Praxisphasen vermitteln eine hohe Methodenkompetenz und fördern eigenständiges Arbeiten.

Gehen Sie mit uns ins Ausland: Zwei Semester des Studienplans sind dafür vorgesehen, um in der Industrie oder in Forschungseinrichtungen im In- oder Ausland berufsbezogene Erfahrungen zu sammeln.

Studiendekan

Ralf Kemkemer
Prof. Dr. Ralf Kemkemer

Gebäude 2
Raum 216

Tel. 07121/271-2070

Mail senden »

Ralf Kemkemer
Prof. Dr. Ralf Kemkemer

Gebäude 2 , Raum 216

Tel. 07121/271-2070
Fax 07121/271-90-2070

Fenster schließen

Akkreditierter Studiengang

Dieser Studiengang ist ASIIN-akkreditiert.