Partnerhochschulen

Ob Studiensemester, Praxissemester oder Abschlussarbeit international: Die Fakultät Angewandte Chemie unterstützt ihre Studierenden bei der Wahl des passenden Standorts im Ausland.

Mit den unten genannten Hochschulen bestehen teilweise langjährige Kooperationen. Immer wieder werden jedoch auch neue Partnerschaften geschlossen. In dem jeweils vertraglich vereinbarten Rahmen ist ein Studienaufenthalt möglich, meist für ein Semester. Für eine allgemeine Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Koordination Studierendenaustausch. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Service-Panel rechts. Für fachliche Fragen stehen Ihnen gerne die entsprechenden Professorinnen und Professoren zur Verfügung.

Möglichkeiten für Auslandssemester (Partnerhochschulen)

Afrika

Nelson Mandela Metropolitan University (Port Elizabeth, Südafrika)

Weitere Informationen

Asien

Donghua University (Shanghai, PR China)

Weitere Informationen

Inha Unversity (Incheon, Südkorea)

Weitere Informationen

National Chiao Tung University (Hsinchu, Taiwan)

Weitere Informationen

Australien und Ozeanien

Swinburne University of Technology (Melbourne, Australien)

Weitere Informationen

Europa

École Supérieure Angevine d’Informatique et Productique (Groupe ESAIP, Angers), (Anjou, Frankreich)

Weitere Informationen

Universidad di Valcenica (Valencia, Spanien)

Weitere Informationen

Nordamerika

Kettering University (Flint, Michigan, USA)

Weitere Informationen

Texas Tech University (Lubbock, Texas, USA)

Weitere Informationen

ITESM Monterrey (Monterrey, Mexiko)

Weitere Informationen

Südamerika

Universidade Federal de Ouro Preto (Ouro Preto, Brasilien)

Weitere Informationen

Praktikumspartner im Ausland und Kontaktpersonen

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Fragen Sie die Professorinnen und Professoren nach ihren Kontakten oder suchen sie selbständig nach einer Praxisstelle im Ausland!

Beijing University of Chemical Technology (Peking, PR China)

Prof. Dr. Krastev

University of South Australia, Future Industries Institute (Adelade, Australien)
und andere in Australien

Prof. Dr. Groß-Kosche

CSIRO (Australien)

Prof. Dr. Lorenz

Scion Research (Rotorua, Neuseeland)

Prof. Dr. Herr

Kyushu University (Kyushu, Japan)

Prof. Dr. Kemkemer

University of Toronto (Toronto, Kanada)

Prof. Dr. Kemkemer

ITESM Monterrey (Monterrey, Mexiko)

Prof. Dr. Groß-Kosche

Foto im Header: ©Kettering University