Studierende erzählen

Katrin Markus

"Ich studiere Polymerchemie und Prozessanalytik im Master, da ich mich besonders für das spannende Thema der Polymerchemie interessiere. In diesem Bereich möchte ich später gerne einmal arbeiten. Zusammen mit dem Anteil der Prozessanalytik lassen sich die verschiedenen Gebiete industriell anwenden, wodurch Prozesse etabliert und verbessert werden können. Im Studiengang bekommt man somit direkt auch noch den wichtigen Bezug zur Praxis!"
Katrin Markus, Master Polymerchemie & Prozessanalytik

 

Marcel Wiesenmaier

"Durch die gut koordinierte Verzahnung zwischen der Vermittlung aktuellen Fachwissens anhand praxisnaher Problemstellungen und der Projektarbeit in Industrieprojekten bereitet der Masterstudiengang Polymerchemie & Prozessanalytik hervorragend auf den bevorstehenden Berufseinstieg vor."
Marcel Wiesenmaier, Master Polymerchemie & Prozessanalytik