ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T

Bachelor Angewandte Chemie - endendes Programm

Der Studiengang Bachelor Angewandte Chemie wurde im Sommersemester 2021 zum letzten Mal angeboten. Für Studierende, die ihr Studium bis dahin begonnen haben, bleibt der Studiengang in seiner bisherigen Form bestehen. Eine Bewerbung für den Studiengang ist jedoch nicht mehr möglich.

Informationen zum Nachfolgestudiengang Bachelor Chemie & Nachhaltige Prozesse

Studienverlauf
1. bis 4. Semester:  
  • Allgemeine und Analytische Chemie
  • Anorganische und Organische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Biochemie
  • Physik
  • Mathematik und Statistik
  • Instrumentelle Analytik
  • Materialwissenschaften
  • Sicherheit und Umwelttechnik
  • Unternehmensfunktionen in der chemisch-pharmazeutischen Industrie
  • Betriebswirtschaftslehre und Projektmanagement
  • Marketing und Vertrieb
5. Semester: Praktisches Studiensemester in der Industrie oder einer Forschungseinrichtung (im In- oder Ausland) oder ein internationales Studiensemester oder als Projekt Unternehmensgründung
6. Semester:Wahlvertiefung: Analytik oder Polymere
  • Analytik: Instrumentelle Analytik und Bioanalytik; Kunststoffprüfung; Polymer- und Materialanalytik; Diagnostik und Pharmakologie
  • Polymere: Polymerchemie, Kunststoffprüfung und Polymeranalytik; Biomaterialien; Medizintechnik und Biokompatibilität
7. Semester:Bachelorarbeit in der Industrie oder einer Forschungseinrichtung, im In- oder Ausland

Die aktuelle Studien- und Prüfungsordnung, die Auskunft über Inhalte und Umfang des Studiums gibt, finden Sie zentral unter Studien- und Prüfungsordnungen.

Laborpraktika

Die Fakultät Angewandte Chemie verfügt über modern ausgestattete Labore, in denen die Studierenden wissenschaftliches Arbeiten, den Umgang mit Chemikalien, Werkstoffen und Analysengeräten erlernen. Die Inhalte der Vorlesungen werden auf diese Weise direkt in der Praxis angewendet.

Es werden folgende Laborpraktika angeboten:

Grundlagenlabore (2.-4. Semester):

  • Labor Analytische Chemie
  • Labor Physik
  • Labor Organische Chemie
  • Labor Physikalische Chemie

Schwerpunkt Analytik (6. Semester):

  • Labor Instrumentelle Analytik
  • Labor Materialprüfung
  • Labor Instrumentelle Materialanalytik

Schwerpunkt Polymere (6. Semester):

  • Labor Makromolekulare Chemie
  • Labor Polymere Werkstoffe
  • Labor Instrumentelle Polymeranalytik
Praxis- & Auslandssemester

Die sogenannten Mobilitätsfenster bieten die Gelegenheit, das im Studium erworbene theoretische Wissen zu erweitern.

Im Studiengang Angewandte Chemie gibt es zwei Mobilitätsfenster: im 5. Semester und in der ersten Hälfte des 7. Semesters.

Das Mobilitätsfenster I bietet folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Praktisches Studiensemester im In- oder Ausland,
  • Internationales Studiensemester an einer Partnerhochschule im Ausland oder
  • Projekt Unternehmensgründung (nur im Inland)

Im Mobilitätsfenster II ist die praktische Studienphase II in der Regel mit der anschließenden Thesis verknüpft und findet in einem Industrieunternehmen oder in einer Forschungseinrichtung mit studienrelevanten Aufgabenfeldern statt.

Eine Informationsveranstaltung zur Praktischen Studienphase findet jedes Semester im Rahmen eines Seminars statt.

Prüfungen & Thesis

Zum Ende eines jeden Semesters können entsprechend der jeweils gültigen Studien- und Prüfungsordnung Prüfungen abgelegt werden. Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt über das Hochschul-Informations-Portal (HIP) im festgelegten Zeitraum.

Am Ende des Studiums wartet schließlich die Abschlussarbeit (Thesis) auf Sie. Alle Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Hochschule Reutlingen.

Akkreditierungssiegel

Dieser Studiengang ist ASIIN-akkreditiert und trägt das Eurobachelor®-Label.