12.10.2015 | News

Vorschau: „Tag der offenen Tür“ am 21. November 2015

Besucher informieren sich am Infostand der Fakultät Angewandte Chemie
Infostand der Fakultät, Foto: Hochschule/Sonnemann

Dieter Gellermann

Alle Aggregatzustände gibt es am nächsten „Tag der offenen Tür“ des Fachbereichs Chemie an der Hochschule Reutlingen zu erforschen. Seien Sie jetzt schon neugierig auf das vielseitige Programm der Chemiker vom Hohbuch am Samstag, dem 21. November 2015. Zwischen 11:00 und 17:00 Uhr werden Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und Studenten Einblicke in ihre Materien geben. Dabei soll es spektakuläre Vorführungen geben, Vorträge und Gelegenheiten Fragen zu stellen.

Ein Infostand dient ganztägig als Anlaufstelle für alle, die sich orientieren möchten, aber auch für jene, die konkrete Fragen beantwortet wissen möchten. Einblicke in die Molekularküche geben die Experten gerne in mehreren Bereichen und das nicht nur mit akademischem Ernst.

Wer jedoch mehr über Lebensmittel erfahren möchte, wird einiges über Analysemethoden erfahren können. Wie kann man den Zuckergehalt von Bonbons feststellen? Was kann man über Schwermetalle in Lebensmitteln herausfinden, etwa bei Schokolade, Kakao oder Honig? Wie gewohnt werden Studierende ihre Arbeiten präsentieren.

An diesem Tag der offenen Tür, zu dem auch die anderen Fachbereiche der Hochschule Interessantes anbieten werden, sind Erwachsene wie Oberstufenschüler eingeladen, um sich zu orientieren, um Fragen loszuwerden und ganz einfach einmal in die Forschungs- und Studienwelt einzutauchen.

Nähere Informationen und das genaue Programm werden in Kürze bekannt gegeben.