09.10.2017 | News

VDI Expertenforum an der Hochschule: Kunststoffanwendungen in der Elektromobilität

Smart Materials als Entwicklungstreiber im Automobilbau

VDI-Expertenforum "Kunststoffanwendungen in der Elektromobilität" (Bild: Thomas Ernsting/LAIF, Hochschule Reutlingen)

Maren Haldenwang

Am Montag, 16.10.2017 organisiert die VDI-Gesellschaft Materials Engineering gemeinsam mit dem Reutlingen Research Institute und der Hochschule Reutlingen, Fakultät Angewandte Chemie das Expertenforum zum Thema innovative Kunststoffanwendungen in der Elektromobilität.

Der Industriezweig Elektromobilität hat in den letzten Jahren ein starkes Wachstum zu verzeichnen und die zunehmenden Bedürfnisse nach Mobilität erfordern neue Innovationen, um diese auch in Zukunft zu befriedigen.

Das Programm bietet einen Überblick über den aktuellen technischen Stand bei Kunststoffanwendungen in der Elektromobilität, geht auf die Problemstellungen ein, die mit den neuen Technologien auftauchen und bietet eine Plattform neue Lösungsansätze zu diskutieren.

Das VDI-Expertenforum findet am 16. Oktober 2017 von 10.00 Uhr bis 17.15 Uhr in der Aula der Hochschule Reutlingen statt. Als Ansprechpartner für die Presse steht Dr. Achim Eggert bei der Veranstaltung zur Verfügung.

 

Das Programm können Sie hier kostenlos herunterladen: https://www.vdi.de/technik/artikel/vdi-expertenforum-tagt-am-16-oktober-2017-in-der-hochschule-reutlingen/

 

Anmeldungen unter www.vdi.de/Elektromobilitaet-2017-anmeldung/