Studienaufbau

Im ersten und zweiten Semester finden Lehrveranstaltungen zu den Themengebieten Advanced Polymeric Materials, Material Functionality Design, Technisches Management und Efficient Production statt.
Die Lehrveranstaltungen sind modular gegliedert, das heißt sie sind nicht semesterübergreifend, sodass jedes Modul nach einem Semester abgeschlossen werden kann.

Im zweiten Semester steht bei den Studierenden außerdem ein mehrwöchiges Forschungsprojekt auf dem Studienplan, das an der Hochschule Reutlingen, bei einem Forschungspartner oder einem branchenrelevanten Industrieunternehmen bearbeitet werden kann.

Die Masterarbeit wird im dritten Semester in der Industrie oder in einer Forschungseinrichtung wahlweise im In- oder Ausland durchgeführt. Die Studierenden sammeln Praxiserfahrung in internationalem Umfeld, knüpfen wertvolle Kontakte für den späteren Berufseinstieg und bauen ihr Expertenwissen aus.

Nach drei Semestern führt der akkreditierte Studiengang zum Abschluss „Master of Science“. Es eröffnen sich spannende Wege in die Industrie, Forschung oder ein anschließendes Promotions-Studium.

Eckdaten

Zulassungsvoraussetzungen: Abgeschlossenes natur- oder ingenieurswissenschaftliches Bachelor-Studium
Zulassungsverfahren: > Art des Bachelor-Studiums
> Note der Abschlussprüfung
Bewerbungsfristen:15.07. für das Wintersemester
Studienbeginn:Wintersemester
Studiendauer:3 Semester
Unterrichtssprache:Deutsch und Englisch
Auslandssemester:optional
Abschluss:Master of Science
Kosten pro Semester:Studentenwerksbeitrag, Verwaltungsgebühr, Beitrag für die Verfasste Studierendenschaft

 

Studienverlauf

1. Semester:> Advanced Polymeric Materials
> Material Functionality Design
> Technisches Management
2. Semester:> Projektorientiertes Lernen
> Efficient Production
3. Semester: Masterarbeit in der Industrie oder einer Forschungseinrichtung,
optional im In- oder Ausland

Die aktuelle Studien- und Prüfungsordnung, die Auskunft über Inhalte und Umfang des Studiums gibt, finden Sie zentral unter Studien- und Prüfungsordnungen.