15.05.2019 / 18:15 Uhr | Event

Algorithmen – Vertrauenswürdige Helfer in Notlagen?

Künstliche Intelligenz in der Sozialen Arbeit

Empathie, Vertrauen und persönlicher Kontakt sind Schlüsselfaktoren in der Sozialen Arbeit, und ihre Klientinnen und Klienten befinden sich häufig in prekären Situationen. Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in diesem Bereich ist deshalb oft umstritten und muss – jenseits von Technikeuphorie oder überzogener Technikskepsis – ethisch reflektiert werden. Welche Aspekte bei der Reflexion wichtig sind, erklärt Björn Görder, Professor für Diakonisches Leitungshandeln/Diakoniemanagement der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg in seinem Vortrag.

Weitere Informationen finden Sie rechts im Service Panel.

Datum: 15.05.2019 18:15 Uhr
Veranstaltungsort: Theologische Hochschule Reutlingen – Aula (Lehrgebäude)/ Friedrich-Ebert-Straße 31, 72762 ReutlingenTermin speichern