Aktuelles

04.12.2015 | News

„Ihr Wort wird gehört“

Neu berufener Industriebeirat der Angewandten Chemie

Der neu berufene Industriebeirat der Angewandten Chemie. Foto: Hochschule Reutlingen / Schreinert

Von: Juliane Schreinert

Hochkarätige Experten gehören dem neu berufenen Industriebeirat der Fakultät Angewandte Chemie an. Beim ersten gemeinsamen Auftakttreffen wurden Pläne für die Zusammenarbeit besprochen.

Jahrelange Erfahrung als akademische Forschungsmitarbeiter, Unternehmer oder Leiter von Entwicklungsbereichen bringen die neu berufenen Mitglieder in den Industriebeirat der Fakultät Angewandte Chemie ein. An der engen Verzahnung zwischen Lehre, Forschung und Wirtschaft werden künftig Experten aus dem chemisch-pharmazeutischen Bereich wie Prof. Dr. Paul-Georg Germann (Abbvie), Prof. Dr. Markus Hinder (Novartis), Dr. Winfried Mayer (Roche) oder Prof. Dr. Joachim Spatz vom Max Planck-Institute for Intelligent Systems in Stuttgart mitarbeiten.

Beim Auftakttreffen an der Hochschule Reutlingen begrüßte Hochschulpräsident Prof. Dr. Hendrik Brumme die neuen Beiratsmitglieder. „Wir sind dankbar, dass Sie die Hochschule mit Ihrer Expertise unterstützen. Sie können sich sicher sein, dass Ihr Wort hier bei uns gehört wird!“, so Brumme. Vor allem um die strategische Weiterentwicklung der Fakultät als auch um den neuen Struktur- und Entwicklungsplan soll es künftig gehen, wenn der Beirat einmal im Semester tagt. „Durch die Industrievertreter erfahren wir, welche Lehrinhalte derzeit am Markt gefragt sind, wie sich Berufsbilder weiterentwickeln und welche Visionen wir gemeinsam verwirklichen können“, so Prof. Dr. Alexander Schuhmacher.